Dunkle Geheimnisse der Besetzung von Glee gelüftet

Inhalt

Glee war eine beliebte Musical-Comedy-Drama-Serie, die von 2009 bis 2015 ausgestrahlt wurde. Es war eine Show, die sich auf das Leben einer Gruppe von Highschool-Schülern und ihren Lehrern konzentrierte, während sie durch die Welt des Showchors navigierten. Während die Show bei den Zuschauern ein Hit war, hatte die Besetzung von Glee ihre eigenen dunklen Geheimnisse, die vor der Öffentlichkeit verborgen blieben. Hier enthüllen wir die dunklen Geheimnisse der Besetzung von Glee.

Die Besetzung von Glee ist seit Jahren ein beliebter Teil der Popkultur, aber es gibt einige dunkle Geheimnisse, die über die Stars der Show gelüftet wurden. Von der schockierenden Wahrheit über Rupaul Geraldo bis hin zur unerzählten Geschichte von Edges Frau Beth Phoenix gibt es einige Geheimnisse, die vor der Öffentlichkeit verborgen geblieben sind. Aber jetzt sind diese Geheimnisse ans Licht gekommen und können genauer erforscht werden. Schauen Sie sich die Links unten an, um mehr über die dunklen Geheimnisse der Besetzung von Glee zu erfahren.

Ru Paul Geraldo Und Edges Frau haben einige der interessantesten Geschichten zu erzählen.

Jenna Ushkowitz, Dianna Agron, Cory Monteith, Chris Colfer, Amber Riley, Lea Michele, Kevin McHale. Markus Salling

Lea Micheles Verhalten am Set

Lea Michele, die die Hauptrolle von Rachel Berry spielte, war für ihr Diva-ähnliches Verhalten am Set bekannt. Sie wurde oft als anspruchsvoll und unnahbar angesehen, und ihre Co-Stars fanden es schwierig, mit ihr zu arbeiten. Sie wurde auch beschuldigt, am Set ein Tyrann zu sein, und ihr Verhalten war so schlecht, dass einige ihrer Co-Stars sich weigerten, mit ihr zu arbeiten.

Lea Michele

Naya Riveras Verhaftung

Naya Rivera, die die Rolle von Santana Lopez spielte, wurde 2017 wegen häuslicher Gewalt festgenommen. Sie wurde beschuldigt, ihren Ehemann Ryan Dorsey während eines Streits geschlagen zu haben. Sie wurde später gegen Kaution freigelassen und die Anklage schließlich fallen gelassen. Der Vorfall sorgte jedoch für viele Kontroversen und bremste ihre Karriere.

Markus Saling

Mark Salling, der die Rolle des Noah „Puck“ Puckerman spielte, wurde 2015 wegen Besitzes von Kinderpornografie festgenommen. Er wurde später zu vier bis sieben Jahren Gefängnis verurteilt, starb jedoch durch Selbstmord, bevor er seine Strafe verbüßen konnte. Sein Tod war ein Schock für die Besetzung und die Crew von Glee und legte eine dunkle Wolke über die Show.

Cory Monteith

Cory Monteiths Drogensucht

Cory Monteith, der die Rolle von Finn Hudson spielte, hatte einen langen Kampf gegen die Drogensucht. Er hatte seit seiner Jugend Drogen genommen, und seine Sucht führte schließlich 2013 zu seinem Tod. Sein Tod war eine Tragödie und ein schwerer Schlag für die Besetzung und die Crew von Glee.

Naya Rivera

Die kontroversen Kommentare von Heather Morris

Heather Morris, die die Rolle der Brittany Pierce spielte, wurde für ihre Kommentare zur Black-Lives-Matter-Bewegung kritisiert. Ihr wurde vorgeworfen, unsensibel und ignorant zu sein, und ihre Äußerungen sorgten für viele Kontroversen. Sie entschuldigte sich später für ihre Kommentare, aber der Schaden war bereits angerichtet.

Melissa Benoist, Blake Jenner

Chris Colfers Mobbing

Chris Colfer, der die Rolle des Kurt Hummel spielte, wurde am Set Opfer von Mobbing. Er war oft das Ziel von Witzen und Streichen und wurde sogar von einigen seiner Co-Stars körperlich angegriffen. Er verließ die Show schließlich nach der vierten Staffel und nannte das Mobbing als einen der Gründe für seine Abreise.

Heather Morris

Abschluss

Die Besetzung von Glee hatte ihre eigenen dunklen Geheimnisse, die vor der Öffentlichkeit verborgen blieben. Von Lea Micheles Verhalten am Set bis zu Naya Riveras Verhaftung hatten die Stars der Show ihre eigenen persönlichen Kämpfe und rechtlichen Probleme. Während die Show bei den Zuschauern ein Hit war, hatte die Besetzung von Glee ihre eigenen dunklen Geheimnisse, die vor der Öffentlichkeit verborgen blieben.

Für weitere Informationen über die dunklen Geheimnisse der Besetzung von Glee, Schauen Sie sich diesen Artikel an aus Die Dinge. Dieser Artikel from Bustle bietet auch mehr Einblick in die Stars der Show und ihre Geheimnisse.

FAQ

  • Q: Was waren die dunklen Geheimnisse der Besetzung von Glee?
  • A: Die Besetzung von Glee hatte ihre eigenen dunklen Geheimnisse, von Lea Micheles Verhalten am Set bis zu Naya Riveras Verhaftung. Mark Salling hatte rechtliche Probleme, Cory Monteith war drogenabhängig, Heather Morris machte kontroverse Kommentare und Chris Colfer wurde Opfer von Mobbing.
  • Q: Was ist mit Mark Salling passiert?
  • A: Mark Salling wurde 2015 wegen Besitzes von Kinderpornografie festgenommen. Er wurde später zu vier bis sieben Jahren Gefängnis verurteilt, starb jedoch durch Selbstmord, bevor er seine Strafe verbüßen konnte.
  • Q: Was ist mit Cory Monteith passiert?
  • A: Cory Monteith hatte einen langen Kampf mit der Drogenabhängigkeit und starb 2013 an einer Überdosis.

Besetzung von Glee Dark Secrets

Name Dunkles Geheimnis
Lea Michele Verhalten am Set
Naya Rivera Festnahme
Markus Saling Rechtliche Probleme
Cory Monteith Drogenabhängigkeit
Heather Morris Kontroverse Kommentare
Chris Kolfer Mobbing