Die Wahrheit über Justin Biebers Beziehung zu seinem Vater

Inhalt

Justin Biebers Beziehung zu seinem Vater Jeremy Bieber war eine Achterbahnfahrt. Von den Höhen einer engen Bindung bis zu den Tiefen einer angespannten Beziehung haben die beiden im Laufe der Jahre ihre Höhen und Tiefen erlebt. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf und wie es sich im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Justin Biebers Beziehung zu seinem Vater Jeremy Bieber war eine Achterbahnfahrt. Schon in jungen Jahren war Justin von seinem Vater entfremdet, der oft aus seinem Leben abwesend war. In den letzten Jahren haben sich die beiden jedoch versöhnt und sind sich nahe gekommen. Justin hat seinem Vater zugeschrieben, dass er ihm durch schwierige Zeiten geholfen und sein Leben positiv beeinflusst hat. Justin hat auch darüber gesprochen, dass sein Vater ein großes Vorbild für ihn war und ihm wertvolle Lektionen über das Leben beigebracht hat. Trotz ihrer holprigen Vergangenheit haben Justin und sein Vater es geschafft, eine starke Bindung aufzubauen und sind zu einem wichtigen Teil im Leben des anderen geworden.

Justins Beziehung zu seinem Vater ist nicht die einzige, die im Rampenlicht steht. Seine Mutter, Pattie Mallette, hatte ebenfalls einen großen Einfluss auf sein Leben. Sie war eine Quelle der Unterstützung und Anleitung für Justin, und die beiden haben eine enge Bindung. Justin wurde auch mit seinem Stiefvater Patrick Dempsey und seiner Stiefmutter Joyce Del Viscovo in Verbindung gebracht. Obwohl die Beziehung zwischen Justin und seinen Stiefeltern nicht so eng war wie die zu seinem Vater, waren sie dennoch ein Teil seines Lebens und haben ihn mit Liebe und Unterstützung versorgt.

Der junge Justin Bieber posiert

Frühe Jahre

Justin Bieber wurde 1994 als Sohn von Jeremy Bieber und Pattie Mallette geboren. Jeremy und Pattie waren nie verheiratet und Jeremy war die meiste Zeit in Justins Kindheit nicht anwesend. Trotzdem hatten Justin und sein Vater eine enge Bindung, und Justin sprach in Interviews oft liebevoll über seinen Vater. 2011 widmete Justin seinem Vater sogar einen Song mit dem Titel „Turn to You“.

Jeremy Bieber und Justin Bieber-Selfie

Beunruhigte Zeiten

Im Jahr 2013 begann sich Justins Beziehung zu seinem Vater zu verschlechtern. Justin wurde wegen DUI verhaftet, und Jeremy wurde vorgeworfen, einen schlechten Einfluss auf seinen Sohn zu haben. Justin und Jeremy hatten einen öffentlichen Streit, und Justin folgte seinem Vater sogar nicht in den sozialen Medien. Die beiden waren mehrere Jahre entfremdet, und Justin änderte 2014 sogar seinen Nachnamen in „Bieber“.

Justin Bieber und Jeremy Bieber umarmen sich

Versöhnung

Im Jahr 2016 begannen Justin und Jeremy, ihre Beziehung zu versöhnen. Justin schickte seinem Vater am Vatertag eine herzliche Nachricht, und die beiden wurden bei verschiedenen Veranstaltungen zusammen gesehen. Justin schrieb seinem Vater sogar zu, ihm geholfen zu haben, seine Kämpfe mit Depressionen und Angstzuständen zu überwinden.

Familienfoto von Justin Bieber und Jeremy Bieber

Den letzten Jahren

In den letzten Jahren haben Justin und Jeremy weiterhin eine enge Beziehung gepflegt. Justin hat seinem Vater zugeschrieben, dass er ihm geholfen hat, auf dem Boden zu bleiben, und die beiden wurden bei verschiedenen Veranstaltungen zusammen gesehen. Justin widmete seinem Vater auf seinem neuesten Album sogar einen Song mit dem Titel „One Less Lonely Girl“.

Jeremy, Jaxon und Justin Bieber posieren draußen

Abschluss

Justin Biebers Beziehung zu seinem Vater war eine Achterbahnfahrt. Von den Höhen einer engen Bindung bis zu den Tiefen einer angespannten Beziehung haben die beiden im Laufe der Jahre ihre Höhen und Tiefen erlebt. Trotz der schwierigen Zeiten haben Justin und Jeremy es geschafft, eine enge Beziehung aufrechtzuerhalten, und Justin hat seinem Vater zugeschrieben, dass er ihm geholfen hat, auf dem Boden zu bleiben.

FAQ

  • Q: Wann haben Justin Bieber und sein Vater ihre Beziehung versöhnt?
    A: Justin und sein Vater versöhnten ihre Beziehung im Jahr 2016.
  • Q: Welches Lied hat Justin seinem Vater gewidmet?
    A: Justin widmete seinem Vater auf seinem neuesten Album einen Song mit dem Titel „One Less Lonely Girl“.
  • Q: Wie hat Justins Vater ihm geholfen?
    A: Justin hat seinem Vater zugeschrieben, dass er ihm geholfen hat, auf dem Boden zu bleiben und seine Kämpfe mit Depressionen und Angstzuständen zu überwinden.

Zeitleiste von Justin Biebers Beziehung zu seinem Vater

Jahr Status
1994 Justin wird geboren
2011 Justin widmet seinem Vater ein Lied
2013 Justin und sein Vater haben einen öffentlichen Streit
2014 Justin ändert seinen Nachnamen in „Bieber“
2016 Justin und sein Vater versöhnen ihre Beziehung
2020 Justin widmet seinem Vater auf seinem neuesten Album einen Song

Justin Biebers Beziehung zu seinem Vater war eine Achterbahnfahrt, aber die beiden haben es geschafft, über die Jahre eine enge Bindung aufrechtzuerhalten. Weitere Informationen zu Justin Biebers Beziehung zu seinem Vater finden Sie hier diese Biografie Und Dieser Artikel von The Guardian.