Die unsagbare Wahrheit von Austin Butler

Inhalt

Austin Butler ist ein amerikanischer Schauspieler, der in vielen populären Filmen und Fernsehsendungen mitgespielt hat. Er ist vor allem für seine Rollen in der High School Musical-Franchise, The Carrie Diaries und Switched at Birth bekannt. Er hat auch in Filmen wie Aliens in the Attic, Life Unexpected und The Shannara Chronicles mitgewirkt. In diesem Artikel werden wir die unerklärliche Wahrheit von Austin Butler untersuchen.

Austin Butler bei der Premiere 2019

Frühes Leben und Berufseinstieg

Austin Butler wurde am 17. August 1991 in Anaheim, Kalifornien, geboren. Er ist der Sohn von Lori Anne und David Butler und hat eine ältere Schwester namens Ashley. Er begann seine Schauspielkarriere im Alter von 13 Jahren, als er in der Nickelodeon-Serie Ned's Declassified School Survival Guide gecastet wurde. Anschließend trat er im Disney Channel Original Movie High School Musical 3: Senior Year und in der TV-Serie Zoey 101 auf.

Austin Butler ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger, der seit 2006 in der Unterhaltungsbranche tätig ist. Er ist vor allem für seine Rollen in der High School Musical-Franchise, The Carrie Diaries und Switched at Birth bekannt. Derzeit spielt er in der Netflix-Serie The Shannara Chronicles mit. Aber Austin Butler hat mehr zu bieten als nur seine Schauspielkarriere. Hier ist die unerklärliche Wahrheit von Austin Butler.

Austin Butler ist seit 2011 in einer langfristigen Beziehung mit Vanessa Hudgens. Das Paar ist seit über acht Jahren zusammen und immer noch stark. Sie wurden zusammen unterwegs gesichtet, nahmen an Veranstaltungen auf dem roten Teppich teil und machten sogar zusammen Urlaub. Sie sind eines der beliebtesten Paare Hollywoods.

Austin Butler ist auch eng mit Jennifer Garners Schwestern befreundet, die eineiige Zwillinge sind. Er wurde mehrfach mit ihnen gesehen und sie nahmen 2018 sogar an seiner Geburtstagsfeier teil. Um mehr über Jennifer Garners Schwestern zu erfahren, klicken Sie hier .

Es gab Gerüchte, dass Austin Butler Vanessa Hudgens mit Tom Holland betrogen hat. Diese Gerüchte wurden jedoch entlarvt und es wurde bestätigt, dass Tom Holland und Nadia Parkes in einer Beziehung sind. Um mehr über Tom Holland und Nadia Parkes zu erfahren, klicken Sie hier .

Austin Butler lächelt 2011

Aufstieg zum Ruhm

2009 wurde Butler in der CW-Serie „The Carrie Diaries“ für die Hauptrolle von James „Wilke“ Wilkerson besetzt. Die Show war ein Prequel der beliebten HBO-Serie Sex and the City und lief über zwei Staffeln. Anschließend trat er in den Filmen Aliens in the Attic, Life Unexpected und The Shannara Chronicles auf. 2016 wurde er für die Hauptrolle des Wil Ohmsford in der MTV-Serie The Shannara Chronicles gecastet, die zwei Staffeln lang lief.

Austin Butler beißt sich 2012 auf die Lippe

Persönliches Leben

Im Jahr 2011 begann Butler mit der Schauspielerin Vanessa Hudgens auszugehen. Seitdem ist das Paar zusammen und sie werden oft zusammen bei Veranstaltungen auf dem roten Teppich gesehen. Neben seiner Schauspielkarriere ist Butler auch ein begeisterter Musiker. Er spielt Gitarre, Bass und Schlagzeug und ist mit verschiedenen Bands aufgetreten.

Austin Butler am Broadway im Jahr 2018

Letzte Projekte

Im Jahr 2019 wurde Butler für die Hauptrolle von Elvis Presley im kommenden Biopic Elvis besetzt. Er wird neben Tom Hanks auftreten, der Presleys Manager Colonel Tom Parker spielen wird. Er wird auch in dem kommenden Film The Princess Switch: Switched Again mitspielen, der eine Fortsetzung des Netflix-Films The Princess Switch aus dem Jahr 2018 ist. Er wird auch in dem kommenden Film „The Dead Don’t Die“ zu sehen sein, der 2020 erscheinen soll.

Vanessa Hudgens und Austin Butler posieren zusammen

Preise und Auszeichnungen

2010 wurde Butler für seine Rolle in „The Carrie Diaries“ für einen Teen Choice Award nominiert. Für seine Rolle in The Shannara Chronicles wurde er 2016 auch für einen People's Choice Award nominiert. Darüber hinaus wurde er für mehrere andere Auszeichnungen nominiert, darunter einen Young Hollywood Award und einen Saturn Award.

Olivia DeJonge und Austin Butler posieren im Jahr 2020

Abschluss

Austin Butler ist ein amerikanischer Schauspieler, der in vielen populären Filmen und Fernsehsendungen mitgespielt hat. Er ist vor allem für seine Rollen in der High School Musical-Franchise, The Carrie Diaries und Switched at Birth bekannt. Er hat auch in Filmen wie Aliens in the Attic, Life Unexpected und The Shannara Chronicles mitgewirkt. 2019 wurde er für die Hauptrolle von Elvis Presley im kommenden Biopic „Elvis“ besetzt. Er wurde für mehrere Preise nominiert, darunter einen Teen Choice Award, einen People's Choice Award und einen Young Hollywood Award.

Weitere Informationen zu Austin Butler finden Sie unter IMDb , biografie.com , Und austinbutler.net .

FAQ

  • Q: Wie lautet das Geburtsdatum von Austin Butler?
    A: Austin Butler wurde am 17. August 1991 geboren.
  • Q: In welchen Filmen hat Austin Butler mitgewirkt?
    A: Austin Butler hat in Filmen wie Aliens in the Attic, Life Unexpected, The Shannara Chronicles und The Princess Switch: Switched Again mitgewirkt.
  • Q: Für welche Auszeichnungen wurde Austin Butler nominiert?
    A: Austin Butler wurde für einen Teen Choice Award, einen People's Choice Award und einen Young Hollywood Award nominiert.

Filmographie

Jahr Film Rolle
2009 High School Musical 3: Abschlussjahr Chad Danforth
2009-2010 Die Carrie-Tagebücher James „Wilke“ Wilkerson
2016-2018 Die Shannara-Chroniken Will Ohmsford
2019 Elvis Elvis Presley
2020 Die Toten sterben nicht TBA