Die unsagbare Wahrheit von Laura Prepon

Inhalt

Laura Prepon ist eine amerikanische Schauspielerin, die vor allem für ihre Rollen in That '70s Show und Orange is the New Black bekannt ist. Sie ist seit über zwei Jahrzehnten in der Unterhaltungsindustrie tätig und hat sich als talentierte Schauspielerin einen Namen gemacht. In diesem Artikel werden wir die unerklärliche Wahrheit von Laura Prepon erforschen.

Laura Prepon ist eine amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Autorin, die vor allem für ihre Rollen in That '70s Show und Orange Is the New Black bekannt ist. Sie ist seit über zwei Jahrzehnten in der Unterhaltungsindustrie tätig und hat eine erfolgreiche Karriere hinter sich. Aber Laura Prepon hat mehr zu bieten, als man denkt. Hier ist die unerklärliche Wahrheit von Laura Prepon.

Laura Prepon hat eine lange und erfolgreiche Karriere in Hollywood hinter sich, aber sie hatte auch ihren fairen Anteil an Kämpfen. Von ihrem Kampf gegen Depressionen bis hin zu ihrer turbulenten Beziehung zu ihrem ehemaligen Verlobten hat Laura Prepon viel durchgemacht. Sie war auch offen über ihre Kämpfe mit dem Körperbild und ihren Weg zur Selbstakzeptanz.

Laura Prepon ist auch eine Verfechterin der Frauenrechte und hat sich lautstark für die #MeToo-Bewegung ausgesprochen. Sie war auch eine ausgesprochene Unterstützerin der LGBTQ-Rechte und eine vehemente Fürsprecherin der Transgender-Community.

Laura Prepon ist für viele eine Inspiration und ihre Geschichte ist eine Geschichte von Belastbarkeit und Stärke. Sie hat viele Hindernisse überwunden und ist zu einem Beispiel dafür geworden, was es bedeutet, eine starke und erfolgreiche Frau in Hollywood zu sein. Von ihren Rollen in That '70s Show und Orange Is the New Black bis hin zu ihrem Eintreten für Frauenrechte und LGBTQ-Rechte ist Laura Prepon ein Beispiel dafür, was es bedeutet, eine mächtige und erfolgreiche Frau in Hollywood zu sein.

Weitere unsägliche Wahrheiten finden Sie unter George Anfisa Und Bedeutung vergessen .

Schauspieler Laura Prepon, lächelnd

Frühes Leben und Karriere

Laura Prepon wurde am 7. März 1980 in Watchung, New Jersey, geboren. Sie ist die Tochter von Marjorie und Michael Prepon. Sie hat eine jüngere Schwester, Stephanie, und einen älteren Bruder, Daniel. Sie besuchte die Watchung Hills Regional High School und studierte am Total Theatre Lab in New York City. Sie begann ihre Schauspielkarriere 1998 mit einer Rolle in dem Film Southlander.

Laura Prepon von Ozean

Prepons großer Durchbruch kam 1998, als sie als Donna Pinciotti in der Fox-Sitcom That '70s Show gecastet wurde. Sie spielte acht Staffeln lang in der Show mit und erhielt für ihre Leistung zwei Teen Choice Awards. Nach dem Ende von That '70s Show trat Prepon in einer Reihe von Filmen auf, darunter Karla, The Girl Next Door und Come Early Morning. Sie hatte auch eine wiederkehrende Rolle in der NBC-Dramaserie Heroes.

Laura Prepon spielt Poker

Orange ist das neue Schwarz

2013 wurde Prepon als Alex Vause in der Netflix-Serie Orange is the New Black besetzt. Die Show war ein großer Erfolg und Prepon erntete Kritikerlob für ihre Leistung. Sie wurde 2014 für einen Primetime Emmy Award als herausragende Nebendarstellerin in einer Dramaserie nominiert. Außerdem gewann sie 2014 einen Satellite Award als beste Schauspielerin in einem Fernsehserien-Musical oder einer Komödie.

Die junge Laura Prepon

Prepon verließ die Show nach der vierten Staffel, kehrte aber für die siebte und letzte Staffel zurück. Sie führte auch Regie bei zwei Folgen der Show. Nach dem Ende von Orange is the New Black spielte Prepon in der Netflix-Comedy-Serie The Ranch, die vier Staffeln lang lief.

Laura Prepon als Teenager in Paris

Persönliches Leben

Prepon ist seit 2018 mit dem Schauspieler Ben Foster verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter, Ella und Greta. Prepon ist Veganer und ein Verfechter der Tierrechte. Sie ist auch eine Unterstützerin der LGBT-Community und hat sich gegen Homophobie ausgesprochen.

Laura Prepon Teenager, Make-up für blaue Augen

Reinvermögen

Prepon hat ein geschätztes Nettovermögen von 12 Millionen US-Dollar. Sie hat ihr Vermögen durch ihre Schauspielkarriere und Vermerke verdient. Sie hat in einer Reihe von Filmen und Fernsehshows mitgewirkt und auch für Videospiele gesprochen.

Halo Infinite-Videospiel

Abschluss

Laura Prepon ist eine amerikanische Schauspielerin, die seit über zwei Jahrzehnten in der Unterhaltungsindustrie tätig ist. Sie ist vor allem für ihre Rollen in That '70s Show und Orange is the New Black bekannt. Sie hat Kritikerlob für ihre Auftritte erhalten und verfügt über ein geschätztes Nettovermögen von 12 Millionen US-Dollar. Sie ist mit dem Schauspieler Ben Foster verheiratet und hat zwei Töchter.

FAQ

  • Q: Wie hoch ist das Vermögen von Laura Prepon? A: Laura Prepon hat ein geschätztes Nettovermögen von 12 Millionen US-Dollar.
  • Q: Welche Preise hat Laura Prepon gewonnen? A: Laura Prepon hat zwei Teen Choice Awards für ihre Leistung in That '70s Show und einen Satellite Award als beste Schauspielerin in einem Fernsehserien-Musical oder einer Komödie für ihre Leistung in Orange is the New Black gewonnen.
  • Q: Wie viele Kinder hat Laura Prepon? A: Laura Prepon hat zwei Töchter, Ella und Greta.

Filmografie

Jahr Film Rolle
1998 Südländer Liz
1998-2006 Diese 70'er Show Donna Pinciotti
2004 Karla Karl Homolka
2004 Das Mädchen von nebenan Kelsey
2006 Kommen Sie am frühen Morgen Lucy
2013-2019 Orange ist das neue Schwarz Alex Vause
2016-2020 Die Ranch Abby Phillips

Laura Prepon ist eine versierte Schauspielerin, die seit über zwei Jahrzehnten in der Unterhaltungsindustrie tätig ist. Sie hat Kritikerlob für ihre Auftritte erhalten und verfügt über ein geschätztes Nettovermögen von 12 Millionen US-Dollar. Sie ist mit dem Schauspieler Ben Foster verheiratet und hat zwei Töchter. Weitere Informationen zu Laura Prepon finden Sie unter biografie.com , IMDb , Und Wikipedia .