Was Jason Momoa wirklich über seine Baywatch-Tage denkt

Inhalt

Jason Momoa ist am besten für seine Rollen in Aquaman und Game of Thrones bekannt, aber was denkt er wirklich über seine Baywatch-Tage? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Jason Momoa ist am besten für seine Rollen in Aquaman und Game of Thrones bekannt, aber er hatte auch einen kurzen Aufenthalt in der klassischen Show Baywatch. Aber was denkt er wirklich über seine Baywatch-Tage? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Jason Momoa ist vor allem für seine Rollen in „Aquaman“ und „Game of Thrones“ bekannt, aber er hatte auch eine denkwürdige Rolle bei „Baywatch“. In einem kürzlich geführten Interview erzählte Momoa von seiner Zeit in der Show und was er wirklich darüber denkt. Er sagte, er sei dankbar für die Gelegenheit, in der Show dabei zu sein, und dass es eine großartige Erfahrung gewesen sei. Er sagte auch, dass er stolz darauf sei, Teil der legendären Show zu sein, und dass dies eine großartige Möglichkeit sei, seinen Einstieg in die Unterhaltungsindustrie zu finden. Trotz seiner schönen Erinnerungen gab Momoa zu, dass ihm seine Baywatch-Tage ein bisschen peinlich waren und dass er froh war, sich größeren und besseren Dingen zuzuwenden.

Weitere Promi-News finden Sie unter David Insel der Versuchung Und Amanda Stanton .

Jason Momoa lächelt

Baywatch Days von Jason Momoa

Jason Momoa trat erstmals 1999 bei Baywatch auf und spielte die Rolle von Jason Ioane. Er war nur eine Saison in der Show, aber das reichte aus, um Eindruck zu machen. Momoa ist seitdem ein großer Hollywoodstar geworden, aber er blickt immer noch gerne auf seine Baywatch-Tage zurück.

Jason Momoa lächelt

Momoas liebevolle Erinnerungen an Baywatch

Im Gespräch mit Wöchentliche Unterhaltung , sagte Momoa, dass er gute Erinnerungen an seine Zeit bei Baywatch habe. Er sagte, dass er viel von der Show lernen konnte und dass es insgesamt eine großartige Erfahrung war. Er sagte auch, dass er während der Show einige großartige Freunde finden konnte.

Jason Momoas roter Teppich

Momoas Gedanken zum Baywatch-Film

Momoa wurde auch nach dem Baywatch-Film 2017 gefragt, in dem Dwayne Johnson und Zac Efron die Hauptrollen spielten. Momoa sagte, dass er den Film „urkomisch“ fand und dass er es genoss, ihn anzusehen. Er sagte auch, dass er froh sei, dass die Show ein modernes Update bekomme.

Momoas Rat für aufstrebende Schauspieler

Momoa gab auch einige Ratschläge für aufstrebende Schauspieler. Er sagte, es sei wichtig, sich selbst treu zu bleiben und niemals aufzugeben. Er sagte auch, dass es wichtig sei, Risiken einzugehen und niemals Angst zu haben, zu scheitern.

Abschluss

Jason Momoa ist vielleicht am besten für seine Rollen in Aquaman und Game of Thrones bekannt, aber er blickt immer noch gerne auf seine Baywatch-Tage zurück. Er hat gute Erinnerungen an die Show und genoss sogar den Baywatch-Film 2017. Er gab auch einige Ratschläge für aufstrebende Schauspieler und ermutigte sie, sich selbst treu zu bleiben und niemals aufzugeben.

FAQ

  • Q: Welche Rolle spielte Jason Momoa bei Baywatch?
    A: Jason Momoa spielte in Baywatch die Rolle von Jason Ioane.
  • Q: Was dachte Jason Momoa über den Baywatch-Film 2017?
    A: Jason Momoa fand den Baywatch-Film von 2017 „urkomisch“ und er genoss es, ihn anzusehen.
  • Q: Welchen Rat hat Jason Momoa angehenden Schauspielern gegeben?
    A: Jason Momoa riet aufstrebenden Schauspielern, sich selbst treu zu bleiben, Risiken einzugehen und niemals Angst zu haben, zu scheitern.

Tisch

Jahr Rolle
1999 Jason Ioane (Baywatch)
2018 Aquamann
2011-2019 Khal Drogo (Game of Thrones)

Weitere Informationen zu Jason Momoa finden Sie unter seine IMDb-Seite Und seine Biography.com-Seite .