Wie das Leben für Anna Delvey heute ist

Inhalt

Leben nach Anna Delvey: Was ist mit der Prominenten passiert? Anna Delvey, die berüchtigte Prominente, machte 2019 Schlagzeilen für ihr ausgeklügeltes Betrugsprogramm. Aber was ist mit ihr nach dem Prozess passiert? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie das Leben von Anna Delvey heute ist.

Anna Delvey, die berüchtigte Prominente, machte 2019 Schlagzeilen für ihr ausgeklügeltes Betrugsprogramm. Sie wurde beschuldigt, Millionen von Dollar von Banken, Hotels und anderen Unternehmen gestohlen zu haben. Aber was ist mit ihr nach dem Prozess passiert? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie das Leben von Anna Delvey heute ist.

Das Leben von Anna Delvey ist heute weit entfernt von dem verschwenderischen Lebensstil, den sie einst genoss. Nachdem sie 2019 wegen Betrugs und groben Diebstahls festgenommen worden war, wurde sie zu vier bis zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Sie verbüßt ​​derzeit ihre Haftstrafe in der Bedford Hills Correctional Facility in New York. Trotz ihrer aktuellen Umstände hat Anna es geschafft, im Blickpunkt der Öffentlichkeit zu bleiben. Sie wurde in Artikeln und Dokumentationen vorgestellt und war sogar Gegenstand einer Netflix-Serie. Anna war auch die Inspiration für eine Reihe von Songs, darunter Courtney Cox Arquettes „The Real Reason“ und Corbyn Bessons „Why Don’t We“.

Anna Sorokin von Generation Hustle

Hintergrund von Anna Delvey

Anna Delvey, geborene Anna Sorokin, wurde 1991 in Russland geboren. Im Alter von 16 Jahren zog sie nach Deutschland und zog schließlich 2013 nach New York City. Sie wurde schnell zu einer festen Größe in der sozialen Szene der Stadt und besuchte exklusive Partys und Veranstaltungen. Sie war bekannt für ihren verschwenderischen Lebensstil, den sie durch ihr ausgeklügeltes Betrugsprogramm finanzierte.

Anna Sorokin von Generation Hustle

Das Betrugssystem

Anna Delveys Betrugsschema war ausgeklügelt und ausgeklügelt. Sie gab sich als wohlhabende deutsche Erbin aus und benutzte ihre gefälschte Identität, um Kredite von Banken und Kreditkarten von Unternehmen zu erhalten. Sie benutzte ihre gefälschte Identität auch, um in Luxushotels zu übernachten und teure Artikel zu kaufen. Insgesamt soll sie über 2 Millionen Dollar von Banken, Hotels und anderen Unternehmen gestohlen haben.

Der Prozess und die Verurteilung

Im Jahr 2019 wurde Anna Delvey festgenommen und wegen mehrfachen Betrugs und schweren Diebstahls angeklagt. Sie wurde in allen Anklagepunkten für schuldig befunden und zu vier bis zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Sie wurde außerdem aufgefordert, den Opfern ihres Betrugs 198.956 US-Dollar als Entschädigung zu zahlen.

Leben nach dem Prozess

Anna Delvey verbüßt ​​derzeit ihre Haftstrafe in einem New Yorker Staatsgefängnis. Sie hat bis 2023 keinen Anspruch auf Bewährung. In der Zwischenzeit konnte sie über ihre Social-Media-Konten mit der Außenwelt in Verbindung bleiben. Sie konnte auch mit ihrem Studium Schritt halten, da sie derzeit in einem College-Kurs eingeschrieben ist.

Die Zukunft von Anna Delvey

Es ist unklar, was die Zukunft für Anna Delvey bereithält. Sie verbüßt ​​derzeit ihre Strafe und kann bis 2023 nicht auf Bewährung entlassen werden. Nach ihrer Freilassung kann sie möglicherweise ihr Leben wieder aufbauen und neu beginnen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass sie wegen ihres ausgeklügelten Betrugsplans immer in Erinnerung bleiben wird.

Abschluss

Anna Delvey verbüßt ​​derzeit ihre Haftstrafe in einem New Yorker Staatsgefängnis. Sie hat bis 2023 keinen Anspruch auf Bewährung und es ist unklar, was die Zukunft für sie bereithält. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass sie wegen ihres ausgeklügelten Betrugsplans immer in Erinnerung bleiben wird.

FAQ

  • Q: Wer ist Anna Delvey?
    A: Anna Delvey, geborene Anna Sorokin, wurde 1991 in Russland geboren. Im Alter von 16 Jahren zog sie nach Deutschland und zog schließlich 2013 nach New York City. Sie wurde schnell zu einer festen Größe in der sozialen Szene der Stadt und besuchte exklusive Partys und Veranstaltungen.
  • Q: Was war Anna Delveys Betrugsschema?
    A: Anna Delveys Betrugsschema war ausgeklügelt und ausgeklügelt. Sie gab sich als wohlhabende deutsche Erbin aus und benutzte ihre gefälschte Identität, um Kredite von Banken und Kreditkarten von Unternehmen zu erhalten. Sie benutzte ihre gefälschte Identität auch, um in Luxushotels zu übernachten und teure Artikel zu kaufen.
  • Q: Wie lautet der Satz von Anna Delvey?
    A: Anna Delvey wurde in allen Anklagepunkten für schuldig befunden und zu vier bis zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Sie wurde außerdem aufgefordert, den Opfern ihres Betrugs 198.956 US-Dollar als Entschädigung zu zahlen.
  • Q: Was macht Anna Delvey jetzt?
    A: Anna Delvey verbüßt ​​derzeit ihre Haftstrafe in einem New Yorker Staatsgefängnis. Sie hat bis 2023 keinen Anspruch auf Bewährung. In der Zwischenzeit konnte sie über ihre Social-Media-Konten mit der Außenwelt in Verbindung bleiben. Sie konnte auch mit ihrem Studium Schritt halten, da sie derzeit in einem College-Kurs eingeschrieben ist.

Zeitleiste von Anna Delveys Betrugsprogramm

Jahr Fall
2013 Anna Delvey zieht nach New York City
2017 Anna Delvey beginnt mit ihrem Betrugsprogramm
2019 Anna Delvey wird festgenommen und wegen Betrugs und schweren Diebstahls angeklagt
2019 Anna Delvey wird in allen Anklagepunkten für schuldig befunden und zu vier bis zwölf Jahren Gefängnis verurteilt
2020 Anna Delvey verbüßt ​​derzeit ihre Haftstrafe in einem New Yorker Staatsgefängnis

Die Geschichte von Anna Delvey hat die Öffentlichkeit in ihren Bann gezogen und ihr Fall wurde in den Medien ausführlich behandelt. Weitere Informationen zu ihrem Fall finden Sie unter Dieser Artikel aus der New York Times bzw Dieser Artikel von CNN.

Es ist klar, dass Anna Delveys Betrugsschema ausgeklügelt und ausgeklügelt war. Ihre Geschichte hat die Öffentlichkeit in ihren Bann gezogen und ihr Fall wurde in den Medien ausführlich behandelt. Obwohl unklar ist, was die Zukunft für sie bereithält, ist es wahrscheinlich, dass sie wegen ihres ausgeklügelten Betrugsplans immer in Erinnerung bleiben wird.