Was Sie nicht über Courteney Cox wussten

Inhalt

Courteney Cox ist eine amerikanische Schauspielerin, Produzentin und Regisseurin, die vor allem für ihre Rollen in der erfolgreichen Fernsehserie Friends and the Scream bekannt ist. Sie hat auch in einer Reihe anderer Filme und Fernsehshows mitgespielt und bei mehreren Episoden von Cougar Town Regie geführt. Hier werfen wir einen Blick auf.

Courteney Cox ist eine amerikanische Schauspielerin, Produzentin und Regisseurin, die vor allem für ihre Rolle als Monica Geller in der Hit-Sitcom Friends bekannt ist. Sie hat auch in Filmen wie Ace Ventura: Pet Detective, Scream und Cougar Town mitgespielt. Aber es gibt einige Dinge, die Sie vielleicht nicht über Courteney Cox wissen. Zum Beispiel war sie die erste Regisseurin, die bei einer Folge von Friends Regie führte. Sie hat auch eine Leidenschaft für Fotografie und hat sogar ein Buch über ihre Arbeit veröffentlicht. Außerdem ist sie mit beiden eng befreundet Tom Kreuzfahrt Und Will Smith .

Courteney Cox lächelt

Frühes Leben und Karriere

Courteney Cox wurde 1964 in Birmingham, Alabama, geboren. Sie begann ihre Karriere als Model, bevor sie zur Schauspielerei wechselte. Ihre erste große Rolle spielte sie 1984 im Musikvideo zu Bruce Springsteens „Dancing in the Dark“. Anschließend spielte sie in der erfolgreichen Fernsehserie Family Ties und später in der Sitcom Friends mit. Sie spielte auch in der Scream-Filmreihe mit und trat in einer Reihe anderer Filme und Fernsehsendungen auf.

Courteney Cox und Bruce Springsteen

Persönliches Leben

Courteney Cox war zweimal verheiratet. Ihre erste Ehe war mit dem Schauspieler David Arquette, mit dem sie eine Tochter hat. Sie ist derzeit mit dem Snow Patrol-Musiker Johnny McDaid verheiratet. Sie ist auch eine begeisterte Philanthropin und engagiert sich für eine Reihe von wohltätigen Zwecken.

Courteney Cox in Tampax-Werbung

Preise und Auszeichnungen

Courteney Cox wurde im Laufe ihrer Karriere für eine Reihe von Preisen nominiert, darunter einen Golden Globe und einen Emmy. Sie hat auch mehrere Preise gewonnen, darunter einen People's Choice Award und einen Screen Actors Guild Award.

Courteney Cox und Michael Keaton posieren

Regiearbeit

Neben ihrer Schauspielkarriere hat Courteney Cox auch bei mehreren Folgen der Fernsehserie Cougar Town Regie geführt. Sie hat auch bei einer Reihe von Musikvideos Regie geführt, darunter das Video zu „Chasing Cars“ von Snow Patrol.

Courteney Cox lächelt

Letzte Projekte

Courteney Cox spielte kürzlich in der Netflix-Comedy-Serie Moms mit. Sie spielte auch in dem Film The Longest Yard aus dem Jahr 2020 mit. Derzeit arbeitet sie an einer Reihe von Projekten, darunter eine neue Fernsehserie für Apple TV+.

Courteney Cox und David Arquette lächeln

Abschluss

Courteney Cox ist eine amerikanische Schauspielerin, Produzentin und Regisseurin, die vor allem für ihre Rollen in der erfolgreichen Fernsehserie Friends and the Scream bekannt ist. Sie hat auch in einer Reihe anderer Filme und Fernsehshows mitgespielt und bei mehreren Episoden von Cougar Town Regie geführt. Sie ist eine begeisterte Philanthropin und wurde im Laufe ihrer Karriere für eine Reihe von Preisen nominiert. Derzeit arbeitet sie an einer Reihe von Projekten, darunter eine neue Fernsehserie für Apple TV+.

FAQ

  • Q: Wofür ist Courteney Cox am bekanntesten?
    A: Courteney Cox ist vor allem für ihre Rollen in der erfolgreichen Fernsehserie Friends and the Scream bekannt.
  • Q: Wie viele Preise hat Courteney Cox gewonnen?
    A: Courteney Cox hat mehrere Preise gewonnen, darunter einen People's Choice Award und einen Screen Actors Guild Award.
  • Q: Woran arbeitet Courteney Cox derzeit?
    A: Courteney Cox arbeitet derzeit an einer Reihe von Projekten, darunter eine neue Fernsehserie für Apple TV+.

Filmographie

Jahr Titel Rolle
1984 Tanzen im Dunkeln Mädchen in der Menge
1994 Freunde Monika Geller
neunzehn sechsundneunzig Schrei Sturmwetter
2020 Der längste Hof Melanie

Weitere Informationen zu Courteney Cox finden Sie unter IMDb oder Wikipedia .