Wer ist der Ex-Ehemann von Mayim Bialik?

Inhalt

Wer ist der Ex-Ehemann von Mayim Bialik?

Mayim Bialik ist eine amerikanische Schauspielerin, Neurowissenschaftlerin und Autorin. Sie ist vor allem für ihre Rollen in den Fernsehserien Blossom und The Big Bang Theory bekannt. Sie war von 2003 bis 2012 mit Michael Stone verheiratet. Wer ist der Ex-Mann von Mayim Bialik?

Mayim Bialik ist eine amerikanische Schauspielerin, Neurowissenschaftlerin und Autorin. Sie ist vor allem für ihre Rollen in den Fernsehserien Blossom und The Big Bang Theory bekannt. Ihr Ex-Mann ist Michael Stone, den sie 2003 heiratete und 2012 scheiden ließ. Stone ist Geschäfts- und Familientherapeut, und das Paar hat zwei gemeinsame Söhne. Stone war Bialik während ihrer gesamten Karriere eine große Unterstützung, und die beiden bleiben enge Freunde. Für weitere Informationen über den Ex-Ehemann von Mayim Bialik, Grillz an Wayne Und holländische Brüder .

Mayim Bialik auf dem roten Teppich

Michael Stone: Mayim Bialiks Ex-Ehemann

Michael Stone ist ein amerikanischer Geschäftsmann und Unternehmer. Er ist Gründer und CEO des Online-Einzelhandelsunternehmens My Stone & Co. Er war von 2003 bis 2012 mit Mayim Bialik verheiratet. Das Paar hatte zwei gemeinsame Kinder, Miles und Frederick.

Mayim Bialik wandert mit ihrer Familie

Das Paar traf sich 2002 und heiratete 2003. Sie lebten in Los Angeles, Kalifornien, und hatten eine traditionelle jüdische Hochzeit. Sie waren neun Jahre zusammen, bevor sie sich 2012 zur Scheidung entschlossen. Die Scheidung war einvernehmlich und das Paar bleibt befreundet.

Was machen sie gerade?

Mayim Bialik ist immer noch Schauspieler und spielt derzeit in der erfolgreichen Fernsehserie The Big Bang Theory mit. Sie ist auch Neurowissenschaftlerin und Autorin. Sie hat mehrere Bücher geschrieben, darunter Girling Up: How to Be Strong, Smart and Spectacular und Beyond the Sling: A Real-Life Guide to Raising Confident, Loving Children the Attachment Parenting Way.

Michael Stone leitet immer noch sein Online-Einzelhandelsunternehmen My Stone & Co. Er ist auch ein aktiver Philanthrop und hat an mehrere Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, darunter das Amerikanische Rote Kreuz und United Way.

Wie ist die Beziehung zwischen Mayim Bialik und Michael Stone jetzt?

Mayim Bialik und Michael Stone bleiben Freunde und haben eine gute Beziehung. Beide widmen sich der gemeinsamen Erziehung ihrer beiden Kinder und haben eine gute Arbeitsbeziehung. Sie haben beide ihr Leben weitergeführt und sind mit ihrer aktuellen Situation zufrieden.

Häufig gestellte Fragen

  • Q: Wer ist der Ex-Mann von Mayim Bialik? A: Der Ex-Mann von Mayim Bialik ist Michael Stone.
  • Q: Wann haben Mayim Bialik und Michael Stone geheiratet? A: Mayim Bialik und Michael Stone waren von 2003 bis 2012 verheiratet.
  • Q: Wie ist die Beziehung zwischen Mayim Bialik und Michael Stone jetzt? A: Mayim Bialik und Michael Stone bleiben Freunde und haben eine gute Beziehung.

Die Beziehungszeitleiste von Mayim Bialik und Michael Stone

Jahr Fall
2002 Mayim Bialik und Michael Stone treffen sich
2003 Mayim Bialik und Michael Stone haben geheiratet
2012 Mayim Bialik und Michael Stone sind geschieden

Die Beziehung zwischen Mayim Bialik und Michael Stone war nur von kurzer Dauer, aber sie bleiben Freunde und haben eine gute Beziehung. Beide widmen sich der gemeinsamen Erziehung ihrer beiden Kinder und haben eine gute Arbeitsbeziehung. Sie haben beide ihr Leben weitergeführt und sind mit ihrer aktuellen Situation zufrieden.

Abschluss

Der Ex-Mann von Mayim Bialik ist Michael Stone. Sie waren von 2003 bis 2012 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Sie bleiben Freunde und haben eine gute Beziehung. Mayim Bialik ist immer noch Schauspieler und spielt derzeit in der erfolgreichen Fernsehserie The Big Bang Theory mit. Michael Stone leitet immer noch sein Online-Einzelhandelsunternehmen My Stone & Co. Beide haben ihr Leben weitergeführt und sind mit ihrer aktuellen Situation zufrieden.

Weitere Informationen zu Mayim Bialik und Michael Stone finden Sie unter biografie.com Und IMDb .